Da stellt sich der Anmelder eines wöchentlich stattfindenen Spaziergangs als das heraus, was immer vermutet und doch immer bestritten wurde. Das war natürlich in keinster Weise zu vermuten und ist natürlich ebenso natürlich ein bedauerlicher Einzelfall.

Da bleibt nur eines zu sagen:

… mehr nicht.

Nach dem Anschlag auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo in Frankreich melden sich jene Kräfte, die auf die übliche aktionistische Weise vermeintlich unsere Sicherheit erhöhen und bei der Gelegenheit die für sie lästigen bürgerlichen Rechte abschaffen wollen.

» Read More

Gerne höre ich den gemeinsamen Podcast von Holger Klein und Florian Freistätter, die Wrint Wissenschaft, in der die neuesten Meldungen von Wissenschaftler diskutiert und kommentiert werden. In der letzten Sendung vom 21.10.2014 (Wrint 355, Am Arsch der Erkenntnis), wurde eine Meldung der österreichischen Zeitung Der Standard diskutiert, dass eine Pflanze evolutionär einen Schritt zurück gemacht hätte. Diverse Formulierungen in dem Artikel aber auch in der Besprechung des selbigen bereiten mir Bauchschmerzen. Daher möchte ich ein paar Worte dazu verlieren.

» Read More

Der 7. Oktober 1989 war ein Samstag. Die Ereignisse der offiziellen Geschichtsschreibung dürfte wohl jedem bekannt sein. Hier nun meine Geschichte dieses Tages, beziehungsweise des Abends.

» Read More

05.06.2014: Tian'anmen

Am 04. Juni 1989 ließ die chinesische Regierung durch die Armee die Demonstrationen rund um den Platzes des himmlischen Friedens und die Besetzung des Platzes selbst blutig beenden. Das ist jetzt 25 Jahre her.

» Read More